Zucchinikuchen glutenfrei

Mehr Ansichten

Zucchinikuchen glutenfrei
0,00 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Zucchinikuchen glutenfrei
Zutaten:
3 Bioeier
200 g Vollrohzucker oder Honig
2 Teelöffel Zimt
100 g Walnüsse oder Haselnüsse oder Mandeln
4 Eßlöffel Biokokosöl
400 g Maismehl
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Weinsteinpulver
400 g geriebene Zucchini
Eier mit Zucker/Honig schaumig schlagen, bis kein Volumen mehr entsteht, Zimt, Nüsse, Maismehl mit Natron und Weinsteinpulver beimengen, zum Schluss geriebene Zucchini mit Kokosöl untermengen.
Auf einem kleinen Backblech 30 min bei 180°C backen. Schokoglasur (wenn gewünscht) 4 Eßlöffel Kokosöl mit 3 Teelöffel Kakaopulver(schwach entölt) beigeben, etwas Honig unterrühren, nicht kochen, nur erwärmen, über den Kuchen gießen und etwas kühlstellen. und geniessen.
Dieser Kuchen ist wertvoll, glutenfrei, leicht und lecker mit dem Mineralstoffgehalt der Zucchini und den hochwertigen mittelkettigen Fettsäuren ein für die Darmgesundheit ideale Schlemmerei.
Trägt zur gesunden und vitalstoffreichen Ernährung bei, und so kann und darf auch Süßes mal am Speiseplan stehen. TIPP Zur Zeit ist Zucchinizeit, der Kuchen kann sowohl mit der gleichen Menge an Äpfel, Karotten oder Kürbis zubereitet werden. Gutes gelingen…. Glutenfreie Ernährung sollte immer mehr in unseren Küchen in Betracht gezogen werden…
 
Rezept kann im Download heruntergeladen werden

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Zucchinikuchen glutenfrei Zutaten: 3 Bioeier 200 g Vollrohzucker oder Honig 2 Teelöffel Zimt 100 g Walnüsse oder Haselnüsse oder Mandeln 4 Eßlöffel Biokokosöl 400 g Maismehl 1 Teelöffel Natron 1 Teelöffel Weinsteinpulver 400 g geriebene Zucchini Eier mit Zucker/Honig schaumig schlagen, bis kein Volumen mehr entsteht, Zimt, Nüsse, Maismehl mit Natron und Weinsteinpulver beimengen, zum Schluss geriebene Zucchini mit Kokosöl untermengen. Auf einem kleinen Backblech 30 min bei 180°C backen. Schokoglasur (wenn gewünscht) 4 Eßlöffel Kokosöl mit 3 Teelöffel Kakaopulver(schwach entölt) beigeben, etwas Honig unterrühren, nicht kochen, nur erwärmen, über den Kuchen gießen und etwas kühlstellen. und geniessen. Dieser Kuchen ist wertvoll, glutenfrei, leicht und lecker mit dem Mineralstoffgehalt der Zucchini und den hochwertigen mittelkettigen Fettsäuren ein für die Darmgesundheit ideale Schlemmerei. Trägt zur gesunden und vitalstoffreichen Ernährung bei, und so kann und darf auch Süßes mal am Speiseplan stehen. TIPP Zur Zeit ist Zucchinizeit, der Kuchen kann sowohl mit der gleichen Menge an Äpfel, Karotten oder Kürbis zubereitet werden. Gutes gelingen…. Glutenfreie Ernährung sollte immer mehr in unseren Küchen in Betracht gezogen werden…

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gewicht 0
Lieferzeit 2-3 Tage
Call For Price Keine Angabe
Bewertungen
Downloads
View File Zucchinikuchen glutenfrei Size: (25.53 KB)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.